Schwere Zeiten für Grenzgänger

Anregungen zum Forum, neue Untertitel, ...

Schwere Zeiten für Grenzgänger

Beitragvon chris » 17. Dez 2009, 10:30

Grenzgänger besser informiert

16.12.2009
Mehr arbeitslose Grenzgänger als angenommen
Die Situation der deutschen Grenzgänger hat sich in den vergangenen Monaten drastisch verschlechtert. Nach Informationen des Luxemburger Christlichen Gewerkschaftsbundes (LCGB) mussten sich innerhalb eines Jahres rund 3500 deutsche Pendler einen neuen Arbeitsplatz suchen.
(hw) Insgesamt befürchtet der LCGB das seit Oktober 2008 rund 22.000 der insgesamt fast 150.000 Pendler aus Belgien, Frankreich und Deutschland ihre Jobs verloren haben.
http://www.volksfreund.de/Schwere-Zeiten-fuer-Grenzgaenger;art1129,2298170

Bankengeheimnis Luxemburg
Sollte das Privatkundengeschäft ganz verschwinden könnte damit der Abbau von bis zu 6000 Arbeitsplätzen verbunden sein. So oder so geht der CSV-Abgeordnete Lucien Thiel davon aus, dass in den kommenden Jahren am Finanzplatz Luxemburg mehr als 2300 Jobs verschwinden werden.
http://www.wort.lu/wort/web/letzebuerg/artikel/59945/haushalt-2010-lucien-thiel.php

Entscheidung über Bankgeheimnis bis Januar 2010 nur aufgeschoben
(vb) – Luxemburg hat eine EU-Entscheidung über das Bankgeheimnis abgewendet. Das Thema wird nun ab Januar unter spanischer Präsidentschaft erneut beraten, sagte Finanzminister Luc Frieden.
Konkret ging es beim Treffen der EU-Finanzminister am Mittwoch in Brüssel um das Verhältnis zwischen der EU und Drittstaaten wie der Schweiz oder Liechtenstein. Frieden machte die Luxemburger Position deutlich, dass die Drittländer zuerst ähnliche Regelungen für ihre Finanzmärkte erlassen müssten.
Frieden zog im Interview mit Radio DNR eine gemischte Bilanz des Treffens: "Gut für Luxemburg ist, dass das Bankgeheimnis nicht angetastet wird.
Schlecht für Luxemburg ist, dass das Thema im Januar 2010 ganz oben auf der Agenda der Finanzminister stehen wird."
http://www.wort.lu/wort/web/letzebuerg/artikel/62980/mehr-arbeitslose-grenzgaenger-als-angenommen.php
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Sonstiges"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron