schnelle Linie 315

alles zu Fahrplan, Verspätungen, ...

schnelle Linie 315

Beitragvon chris » 20. Aug 2009, 10:28

Neue Linie 315 Perl (Maimühle) - Lux-Gare - Kirchberg

Hallo Admin,

hab mir mal die neue RGTR Linie 315 ab Perl Maimühle angeschaut.
Parkmöglichkeiten bei Maimühle sind zwar nicht so gut.
Aber ausbaufähig und eine echte Alternative zur JETZIGEN Situation während der Brückensprerrung.
Da gibt's scheinbar doch wirklich kluge Köpfe bei der RGTR.
Man müsste zwar mit dem PKW bis Perl fahren, aber man kann einiges an Fahrzeit sparen.
Fahrzeit von Perl bis Innenstadt Bahnhof bzw. Rosengaertchen gerade mal 30 min.
War gestern abend wieder (Innenstadt-Linienbus-159er-Kirchberg) 11/2 Stunden bis Orscholz unterwegs.
Die 315er ist eigentlich im Grunde die optimale Linie, die sowohl die Innenstadt und Kirchbergfahrgäste bedient ohne jemanden offensichtlich zu benachteiligen.

Man sollte sich diese Linie als Vorbild nehmen um die Achse in die Innenstadt effektiver anzupassen. Falls man das möchte natürlich.

Mit diesen extrem kurzen Fahrzeiten dieser 315er Linie lässt sich diese Anweisung vom Ministerium grundsätzlich "Alles über die Achse Richtung Osten NUR noch über Kirchberg" wohl so nicht mehr vertreten.

Es besteht offensichtlich Handlungsbedarf für die nächsten Beratungen mit der RGTR für diesen Oktober.

Hat jemand schon Erfahrung mit der Linie ?
Können die Fahrzeiten eingehalten werden ?

Danke
Christian
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon Anne » 24. Aug 2009, 10:00

Hallo Christian,

die Streckenführung ist wirklich interessant, wäre allerdings etwas vorsichtig mit den dort angezeigten Fahrplänen. Ein kurzer Blick in die der "üblichen" Linien 159, 156... zeigt, dass die ganz und gar nicht den aktuellen Tatsachen entsprechen. Da werden noch munter Remich und Nennig Zoll mit den "alten" Uhrzeiten angefahren, ich schätze mal, dass laut RGTR Unterwasserbusse lustig durch die Mosel fahren, es sei denn, sie werden geschrumpft und nehmen dann den kleinen Ueberquerungskahn. Da kann man wirklich von Informationsqualität reden, hoffentlich guckt da keiner rein, um sich nach Fahrplänen zu informieren... Die RGTR hat seit Mai verschlafen, dass die Remicher Brücke nicht mehr passierbar ist, herzlichen Glückwunsch zur verlängerten Sommer-Siesta. Eine einfache Anfrage nach Linie 315 auf der Mobiliteit Seite ergab in etwa "nicht vorhanden". Würde auch gerne wissen, ob das schon Pendler ausprobiert haben und wo die dann in Perl parken...

Vielleicht weiss hier einer mehr? (Admin scheint ja das Zeitliche gesegnet zu haben)
Anne
[Profil ändern]
 
Beiträge: 36
Registriert: 02.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon admin » 26. Aug 2009, 12:01

Anne hat geschrieben:(Admin scheint ja das Zeitliche gesegnet zu haben)

Nein, noch nicht :-) Bin aber wieder an Bord.

Die Linie 315 ist - so viel ich weiß - gar nicht für Perl vorgesehen gewesen. Ist nur eine Notlösung mit dem Halt Maimühle. Eigentlich sollte die 315 in Frankreich beginnen und direkt weiter nach Luxemburg. Aber die Französichen Behörden haben noch immer keine Genehmigung erteilt.

Zur Aktualität der Pläne 155, ...: Wo sind denn die "Falschen" noch zu finden? Bei mobiliteit? Entlang der Linie an den Haltestellen in Luxemburg?
Unser Internet ist nämlich aktuell und auch die von uns ausgestatteten Haltestellen.
Saar-Pfalz-Bus
Jens Lieb
Benutzeravatar
admin
Forum Admin
[Profil ändern]
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2009
Wohnort: St. Wendel
Geschlecht: männlich

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon Anne » 26. Aug 2009, 12:33

Hier ist der entsprechende Link zu den fehlerhaften Zeitplänen:

http://www.mobiliteit.lu/mobilite/trans ... s/RGTR.php

mittlerweile hat mir eine Person, die den Bus einmalig getestet hat, gesagt "Finger davon lassen". De facto habe er 1,5 Stunden ab Kirchberg bis Maimühle benötigt... mit langer Wartezeit am Bahnhof Luxembourg.
Anne
[Profil ändern]
 
Beiträge: 36
Registriert: 02.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon David1976 » 26. Aug 2009, 14:28

Hallo
Ich habe auch noch was entdeckt.
Der Preis ab Mettlach wurde ja, laut meinem Brief von der RSW den ich erhalten habe, am 1.Juni an den Orscholzer Preis angepasst, was auch logischer ist. Auf der Seite von der RSW (http://www.rsw-regionalbus.de/saarpfalz ... e_2009.pdf) steht noch immer der alte Preis.
Viele Leute die eigentlich lieber ab Mettlach fahren würden fahren noch immer ab Orscholz, wegen dem Preis...
Danke
David Bohler.
David1976
[Profil ändern]
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon admin » 26. Aug 2009, 14:32

Danke für den Hinweis. Wird am Freitag geändert (ich selbst habe keine Zugriffsrechte auf´s Internet)
Saar-Pfalz-Bus
Jens Lieb
Benutzeravatar
admin
Forum Admin
[Profil ändern]
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2009
Wohnort: St. Wendel
Geschlecht: männlich

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon chris » 4. Sep 2009, 15:17

Die 315er Linie von der Müller-Nies in Perl scheint sich immer größerer Beliebtheit zu erfreuen besonders bei den geplagten RSW Fahrgästen aus der Innenstadt.
Der Bus braucht tatsächlich nur 30min von Perl bis Luxemburg Stadt und dasselbe zurück.
Hab die 30min. heute nochmal bestätigt bekommen von jemanden der vorher über den Kirchberg fahren mußte.
Da lohnt es sich auf jeden Fall auch von Orscholz bis Perl mit dem PKW zu fahren.

Beispiel abends:
der 315er ab 17.25 Rosengaertchen ist um 17.57 in Perl
der 159er ab 17.26 Royal 4 ist um 18.19 in Perl
der braucht locker 20-25 min. länger plus 10-15 min Umsteigen von Linienbus Innenstadt zum Royal 4.
Da kann man weit über eine Stunde jeden Tag sparen.
Da soll noch einer sagen der Kirchberg wär kein Umweg, von wegen.

Das werd ich testen und mich nochmal melden.

Christian
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon MaZe » 6. Sep 2009, 20:03

admin hat geschrieben:Zur Aktualität der Pläne 155, ...: Wo sind denn die "Falschen" noch zu finden? Bei mobiliteit? Entlang der Linie an den Haltestellen in Luxemburg?
Unser Internet ist nämlich aktuell und auch die von uns ausgestatteten Haltestellen.


Hallo zusammen, hallo admin,
ich weiß nicht ob ich zu blöd bin für den aktuellen Plan im Internet zu finden oder was sonst los ist. Ich gelange meinerseits über die RSW-Seite lediglich immer wieder auf den veralteten Plan Mai 2009 (Tunnelsperrung Richtung Lux)...

Schöne Grüße,
MaZe
MaZe
[Profil ändern]
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.2009
Geschlecht: männlich

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon PDiehl » 7. Sep 2009, 13:04

Hallo Forum,

ich fahre schon eine ganze Zeit lang mit dem 315er Bus. Die Fahrzeit von 30 min ist nicht immer zu schaffen. Kommt halt auf den Verkehr an, habe aber noch nie länger wie 40 Minuten gebraucht. Der Bus ist wirklich eine sehr gute Alternative zu der Linie über den Kirchberg. Vor allem für diejenigen die nicht auf dem Kirchberg arbeiten ergeben sich ernorme Ersparnisse was die Zeit angeht. bei mir macht das jeden Tag rund 30 bis 40 min aus die ich früher an bin. Und die Busse sind immer recht pünktlich, vor allem Morgens.

Gruss
PDiehl
[Profil ändern]
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: schnelle Linie 315

Beitragvon admin » 30. Okt 2009, 16:25

Es gibt News zur Linie 315 der RGTR:

Ab 2.11. werden wir die Fahrkarten gegenseitig anerkennen.

Heißt:
Alle Zeitkarten der SaarLuxBus-Linien gelten auch auf der Linie 315;
die Tickets Mensuel und Journalier der Linie 315 gelten auch auf den SaarLuxBussen ab Perl, Besch und Nennig!
Mensuel-journalier2.jpg
Mensuel-journalier2.jpg (7.68 KiB) 5925-mal betrachtet


Anbei der aktualisierte Fahrplan der 315 mit den neuen Haltestellen in Perl Central und Schampaul.
ligne 315.pdf
(119.09 KiB) 336-mal heruntergeladen


Wichtig: die Saar-Pfalz-Bus GmbH ist für die Linie 315 nicht verantwortlich. Anregungen, Reklamationen usw. bitte an RGTR in Luxembourg (http://www.mobiliteit.lu)
Saar-Pfalz-Bus
Jens Lieb
Benutzeravatar
admin
Forum Admin
[Profil ändern]
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2009
Wohnort: St. Wendel
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Fahrplan"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron