neuer Fahrplan 2010

alles zu Fahrplan, Verspätungen, ...

neuer Fahrplan 2010

Beitragvon chris » 5. Mai 2010, 15:11

Zahlreiche Fahrgäste haben in den letzten Monaten zum wiederholten Male nach der in Aussicht gestellten und wieder und wieder verschobenen Fahrplananpassung auch im Sinne der Innenstadt-Fahrgäste gefragt.
Es wäre jetzt der richtige Zeitpunkt auch mal einen Dialog mit den betroffenden Fahrgästen sprich Kunden zu führen. Der einseitige und etwas realitätsfremde Dialog mit dem SaarPfalzBus-Partner RGTR wirft weiterhin einige Fragen seitens der Fahrgästen auf die auch nach mehrmaligen Versuchen nicht korrekt beantwortet wurden.
Die Flotte der Müller-Nies-Busfahrer macht es schon seit Monaten vor und nutzt bei ihren Leer-Rückfahrten die schnelle Pulvermühle-Srecke um in Richtung Sandweiler aus der Stadt zu kommen.

Eine Kirchberg-Pülvermühle-Achse wäre jetzt kurz vor dem Abschluss der Bauarbeiten zwischen Pulvermühle und Irrgarten mit Bypass am dortigen Verteilerkreis Schaffner eine weitere Beschleunigung dieser Route aus der Stadt und die optimale Lösung für alle Saar-Lux-Bus Fahrgäste unter Ausnutzung der bestehenden Busresoursen.
Ebenso könnte man unter Wegfall der Kannerklinik-Strecke nochmals kostbare Zeit für die Fahrgäste einsparen und der aktuellen Forderung der luxemburger Regierung u.a. unrentable und wenig genutzte Busstrecken zu streichen nachkommen. Den wenigen Fahrgästen von der Kannerklinik, wie wir wissen, können wie schon die Fahrgäste aus Richtung Bahnhof kommende Linienbusse mit ihrer „blauen Karte“ zur Innenstadt am Royal nehmen, was schon seit Mai 2006 so funktioniert.

Diese Idee hatte im Ansatz 2008 ja schon gut funktioniert. Einen Dank nochmals an Herrn Schnur von der RSW. Leider hatte man diese Idee nicht zu Ende gedacht und nach Beschwerden wieder in einer Kurzschlussreaktion in eine nur einseitige Richtung entschieden.

Auch wäre diese beschleunigte Streckenführung von Vorteil da ja aktuell im Luxemburger Wort von massiven Rückstau auf der schon vielbefahrenen Trierer Autobahn gewarnt wird durch die Sanierung des Tunnel Howald von Juni bis Dezember 2010.
siehe Beitag im Forum: post564.html#p564

Was ist mit der Tendenz in Richtung Pro Fahrweg Pulvermühle nach der Fahrgastumfrage 2009 ??
Saar-Pfalz-Bus-Management 04. November 2009:
Fakt ist: wir sehen gewisse Tendenzen, die in Richtung Pro Fahrweg Pulvermühle gehen.
Also: wir sehen uns in der Pflicht, auf Kundenanregungen zu reagieren, tun uns aber schwer damit, ein gut funktionierendes System zu destabilisieren und u.U. unübersichtlich zu machen. Wie gesagt, es muss mit bestehenden Kapazitäten funktionieren.

Ich rufe alle betroffenen und benachteiligten Fahrgäste nochamls auf, sich daran zu beteiligen und der verantwortliche Kunden-Service in Saarbrücken anzuschreiben. Erfahrungsgemäß sollte man dies mit Nachdruck ruhig 2-3-mal wiederholen da man nach dem ersten Schreiben meist doch keine Reaktion darauf bekommt.
Ich werde mit einem ausführlichen Schreiben an die richtige Stelle nochmals unseren Forderungen mit Nachdruck Gehör verschaffen.
Auch geht parallel dieser Text als Mail an die betroffenen Innenstadtfahrgäste da dieses Forum immer noch wenig genutzt wird.

Christian
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon Bankert » 6. Mai 2010, 10:35

Guten Morgen,

chris hat geschrieben:Ebenso könnte man unter Wegfall der Kannerklinik-Strecke nochmals kostbare Zeit für die Fahrgäste einsparen und der aktuellen Forderung der luxemburger Regierung u.a. unrentable und wenig genutzte Busstrecken zu streichen nachkommen. Den wenigen Fahrgästen von der Kannerklinik, wie wir wissen, können wie schon die Fahrgäste aus Richtung Bahnhof kommende Linienbusse mit ihrer „blauen Karte“ zur Innenstadt am Royal nehmen, was schon seit Mai 2006 so funktioniert.


Oh wei, jetzt soll also die Strecke Kannerklinik gestrichen werden, damit Christian es einfacher hat. Sind ja nur wenige Fahrgäste die diese Strecke nutzen...:roll:

@Chris(tian) - Welche Fahrgäste haben bei einer Streichung der Kannerklinik-Strecke denn Deiner Meinung nach eine "kostbare" Zeitersparnis... Wer ist eigentlich wir, wenn Du schreibst "wie wir wissen..."?

Ich weiß jedenfalls, dass die Kannerklinikstrecke von einer Menge Fahrgästen benutzt wird. Vielleicht gibt es diese Strecke genau deshalb immer noch und die Pulvermühle-Strecke nicht mehr...

Schönen Tag noch
De Bankert
Benutzeravatar
Bankert
[Profil ändern]
 
Beiträge: 55
Registriert: 03.2009
Wohnort: Perl
Geschlecht: männlich

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon Nachtfalke » 10. Mai 2010, 13:17

Hallo zusammen,

also ich glaub die Haltestelle Kannerklinik wird hier ganz schön unterschätzt.

"Dort oben" steigen mehr Leute ein und aus wie manche hier denken.

LG
Nachtfalke
[Profil ändern]
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon HerbertB » 10. Mai 2010, 15:55

Ich kann Nachtfalke bezüglich der Kannerklinik nur unterstützen was das Fahrgästeaufkommen betrifft. Wenn dann irgendwann der neue Fahrplan kommt wird sgar noch eine zusätzliche Haltestelle geben (Strassen Primeurs). Zumidest hat das die RSW mal bestätigt.

HerbertB
HerbertB
[Profil ändern]
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon chris » 11. Mai 2010, 13:24

Bankert hat geschrieben:Guten Morgen,

chris hat geschrieben:Ebenso könnte man unter Wegfall der Kannerklinik-Strecke nochmals kostbare Zeit für die Fahrgäste einsparen und der aktuellen Forderung der luxemburger Regierung u.a. unrentable und wenig genutzte Busstrecken zu streichen nachkommen. Den wenigen Fahrgästen von der Kannerklinik, wie wir wissen, können wie schon die Fahrgäste aus Richtung Bahnhof kommende Linienbusse mit ihrer „blauen Karte“ zur Innenstadt am Royal nehmen, was schon seit Mai 2006 so funktioniert.


Oh wei, jetzt soll also die Strecke Kannerklinik gestrichen werden, damit Christian es einfacher hat. Sind ja nur wenige Fahrgäste die diese Strecke nutzen...:roll:

@Chris(tian) - Welche Fahrgäste haben bei einer Streichung der Kannerklinik-Strecke denn Deiner Meinung nach eine "kostbare" Zeitersparnis... Wer ist eigentlich wir, wenn Du schreibst "wie wir wissen..."?

Ich weiß jedenfalls, dass die Kannerklinikstrecke von einer Menge Fahrgästen benutzt wird. Vielleicht gibt es diese Strecke genau deshalb immer noch und die Pulvermühle-Strecke nicht mehr...

Schönen Tag noch
De Bankert


Bankert, den Beitrag gelesen und doch nicht gelesen, bzw. nur das was man lesen möchte und doch nichts verstanden.
wenn man die Thematik nur bruchweise verfolgt oder mitbekommt sollte man es sein lassen.
wie schon geschrieben, das Forum erreicht nur die wenigsten Fahrgäste.
Die vielen Fahrgäste die schon in der Umfrage für eine Änderung gestimmt hatten, werden auf einem anderen Weg informiert.

Christian
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon Busfahrer » 11. Mai 2010, 18:15

Kannerklinik streichen ????? Ich glaube also an fast alles (aber nur was ich sehe) und im laufe der letzten Monate sehe ich, dass sich das Fahrgastaufkommen an der Kannerklinik fast verdoppelt hat! Aber an einen wegfall der Haltestelle Kannerklinik ist nach meinem ermessen nicht zu denken.Nebenbei bemerkt, war ein " Zähler" des Luxemburgischen Transportministeriums den ganzen Tag von Merzig nach Lux.mitgefahren und er war überrascht, dass so viele Fahrgäste an der Kannerklinik aus bzw.abends eingestiegen sind:also wenn ich an alles glaube , aber an den wegfall der Haltastelle Kannerklinik glaube ich nicht!!! :D Lg Busfahrer
Busfahrer
[Profil ändern]
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon Nachtfalke » 12. Mai 2010, 13:21

Ich kann mich Busfahrer voll und ganz nur anschliessen.

Und ich freue mich schon auf die neue Haltestelle "nach" der Kannerklinik am Kreisel. Bin mal gespannt wann die kommt.

LG
Nachtfalke
[Profil ändern]
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon chris » 12. Mai 2010, 13:41

Busfahrer hat geschrieben:Kannerklinik streichen ????? Ich glaube also an fast alles (aber nur was ich sehe) und im laufe der letzten Monate sehe ich, dass sich das Fahrgastaufkommen an der Kannerklinik fast verdoppelt hat! Aber an einen wegfall der Haltestelle Kannerklinik ist nach meinem ermessen nicht zu denken.Nebenbei bemerkt, war ein " Zähler" des Luxemburgischen Transportministeriums den ganzen Tag von Merzig nach Lux.mitgefahren und er war überrascht, dass so viele Fahrgäste an der Kannerklinik aus bzw.abends eingestiegen sind:also wenn ich an alles glaube , aber an den wegfall der Haltastelle Kannerklinik glaube ich nicht!!! :D Lg Busfahrer


Bankert, Nachtfalke, Busfahrer
es ist interessant zu sehen wie viele auf einmal auf diesen "Aufhänger" Kannerklinik anspringen, und nur ihre eigenen Interessen sehen. Das dies nicht passieren wird wissen wir.
Falls es aber doch jemand gemerkt haben sollte, es wurde eigentlich nur eine Fahrplankorrektur im Interesse aller Fahrgäste ohne weiterhin immer dieselben zu benachteiligen. Was die Saar-Pfalz-Bus nach der Umfrage auch bestätigte, um nochmals darauf hinzuweisen.

Bankert, Nachtfalke und Busfahrer man ist sich immer nur selbst am nächsten.
Daß die Kannerklinik-Fahrgäste auch von der beschleunigten Route aus der Stadt über die Pulvermühle profitieren würden hat man immer noch nicht verstanden.

Das Forum hier ist ein hoffnungsloser Fall, zumal die Verantwortlichen sowieso hier nichts mehr kommentieren wollen.

Christian
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon Bankert » 12. Mai 2010, 14:15

Guten Tag.

chris hat geschrieben:Bankert, den Beitrag gelesen und doch nicht gelesen, bzw. nur das was man lesen möchte und doch nichts verstanden.Christian


@Chris

Also ich habe Deinen Beitrag schon gelesen. Du spekulierst in Deinem Beitrag über einen Wegfall der Kannerklinik-Strecke und den wenigen Fahrgästen von der Kannerklinik, wie wir wissen - wobei Du immer noch nicht erklärst wen Du mit wir meinst. Was ist da falsch zu verstehen? :roll:

chris hat geschrieben:Daß die Kannerklinik-Fahrgäste auch von der beschleunigten Route aus der Stadt über die Pulvermühle profitieren würden hat man immer noch nicht verstanden.


@Chris

Das verstehe ich jetzt tatsächlich nicht. Wenn die Kannerklinik-Strecke wegfällt, wieso profitieren die Kannerklink-Fahrgäste dann von der beschleunigten Route aus der Stadt über die Pulvermühle? :(

Liest Du eigentlich Deine eigenen Beiträge durch bevor Du sie absendest?

Schönen Tag noch
De Bankert
Benutzeravatar
Bankert
[Profil ändern]
 
Beiträge: 55
Registriert: 03.2009
Wohnort: Perl
Geschlecht: männlich

Re: neuer Fahrplan 2010

Beitragvon chris » 12. Mai 2010, 15:43

Bankert hat geschrieben:Guten Tag.


@Chris

Das verstehe ich jetzt tatsächlich nicht. Wenn die Kannerklinik-Strecke wegfällt, wieso profitieren die Kannerklink-Fahrgäste dann von der beschleunigten Route aus der Stadt über die Pulvermühle? :(

Liest Du eigentlich Deine eigenen Beiträge durch bevor Du sie absendest?

Schönen Tag noch
De Bankert


Bankert, ich merk schon das wird jetzt zu schwierig für Dich.
Auch wenn die Kannerklinik-Strecke wegfallen würde, was nicht passiert, müsstet Ihr trotzdem immer noch aus der Stadt kommen.
"WIR", Könnte die Email-Liste der Innenstadtfahgäste hier mal bringen, aber das interessiert Dich sicher herzlich wenig.
Also mach Dir keinen Kopf, lass es einfach sein.

schönen Tach
chris
[Profil ändern]
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Fahrplan"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron