Luxemburg-Nennig im 15 Minuten-Takt

alles zu Fahrplan, Verspätungen, ...

Luxemburg-Nennig im 15 Minuten-Takt

Beitragvon DeProfessor » 13. Feb 2009, 21:04

Hallo zusammen,

also wenn ich das richtig analysiert habe, fahren die Busse nach MZG (155) und Losheim (159) ab nächster Woche in den Stoßzeiten zwischen Luxemburg und Nennig gleichzeitig. D.h. es gibt für keinen Fahrgast mehr die Notwendigkeit, in Nennig oder sonstwo umzusteigen.

Darum wäre es eine merkliche Verbesserung, die Busse auf dem Abschnitt Luxemburg-Nennig in den Stoßzeiten im 15 Minutentakt verkehren zu lassen.

Zum Beispiel:
ab Kannerklinik um 16.20 Uhr der 155 nach MZG
ab Kannerklinik um 16.35 Uhr der 159 nach Mettlach-Losheim
ab Kannerklinik um 16.50 Uhr der 155 nach MZG
usw.

Bis auf die um + - 15 Minuten geänderten Abfahrtzeiten würden alle Verbindungen beibehalten. Die Entzerrung würde auch evtl. Verwirrungen beim Einsteigen in den richtigen Bus entgegenwirken.

Auf dem Abschnitt Nennig-Remich-Luxemburg würde eine Verdoppelung der Taktfrequenz zu einer Verbesserung der Anbindung für diejenigen führen, die mit dem Auto zum Nenniger Zollparkplatz oder in der Höhe des Cactus fahren.

Dies wäre eine Verbesserung ohne dass weiteres Personal oder Busmaterial benötigt würde.

@RSW: Bitte auf die Wunschliste für die nächste Fahrplanänderung nehmen.

Grüße,
Prof.
DeProfessor
[Profil ändern]
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Luxemburg-Nennig im 15 Minuten-Takt

Beitragvon melli1504 » 10. Mär 2009, 10:34

Naja, wann kommt denn mal eine Reaktion der Busgesellschaft bezüglich der Anmerkung mal 1-2 Busse mehr einzusetzten? Es kann doch wirklich nicht sein, dass die Busse von den Zeiten her nur auf den Kirchberg abgestimmt sind, oder? Die Leute, die in der Stadt um 17h Feierabend haben müssen erst mal ne gute halbe Stunde warten, bis mal ein Bus kommt (wenn er kommt). Und die Kirchberger können bequem aus dem Büro und direkt in den Bus. Wo liegt das Problem noch einen Bus um kurz nach 17 h einzusetzen? Der dann nicht über den Kirchberg fährt? Dann wär doch jeder bedient,oder? Oder wirklich einfach einen 15-Min Takt einsetzten. Es fahren von der Stadt doch mehr wie genug Leute, dass sich das lohnen würde. Zumal die Leute die um 17.26 h mit dem Bus abfahren zusätzlich noch nach Perl gurken müssen.
Also ich sehe es nicht ganz ein abends immer erst um 18.50 (oder noch später) in Merzig anzukommen. Ich finds ziemlich extrem morgens um 6.45h in Merzig abzufahren und abends erst um 18.50h nochmal anzukommen und ich weiss das es mir nicht allein so geht. Jeden Abend wird dadrüber im Bus geschimpft, aber leider äussern sich nur die wenigsten dazu.
Ich wäre auch bereit ab Nennig abzufahren, wenn ein frühere Bus eingesetzt werden würde und es nur dadran hinge, dass der Bus nicht nach Merzig fährt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass da noch einige mitziehen würden. Ich hoffe, dass jetzt endlich mal reagiert wird. :(
melli1504
[Profil ändern]
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.2009
Wohnort: Berviller
Geschlecht: weiblich

Re: Luxemburg-Nennig im 15 Minuten-Takt

Beitragvon admin » 11. Mär 2009, 08:57

Sorry für die späte Rückmeldung.

Ja, wir schauen uns den Vorschlag des 15-Minuten-Taktes in den Stoßzeiten schon näher an. Aber bevor wir einen Schnellschuss machen, benötigen wir vorher genaue Informationen über die Fahrgewohnheiten unserer Kunden wie:
- Einstieg/Ausstieg
- Gleitzeit ja/nein
- bisher gelebte Anfangs-/endzeit
- Variabilität der Anfangs-/endzeit
Saar-Pfalz-Bus
Jens Lieb
Benutzeravatar
admin
Forum Admin
[Profil ändern]
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2009
Wohnort: St. Wendel
Geschlecht: männlich

Re: Luxemburg-Nennig im 15 Minuten-Takt

Beitragvon melli1504 » 19. Mär 2009, 12:49

Hallo Admin,
danke für die Rückmeldung.
Also ich spreche für einige Leute, die bei mir ständig im Bus sind:
Gleitzeit: Nein
Abfahrt: Royal
Ankunft: Merzig
Abfahrt zur Zeit: 17.26h ab Royal
Feierabend: 17h

Es wäre uns auch schon geholfen, wenn der Bus um 16.56 h ab Royal einfach ein paar Minuten später fahren würde (z.B. 17.10h)
Brauchen Sie noch Infos?
Danke im Voraus für Ihre Bemühungen!!!
melli1504
[Profil ändern]
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.2009
Wohnort: Berviller
Geschlecht: weiblich

Re: Luxemburg-Nennig im 15 Minuten-Takt

Beitragvon Jazz » 24. Mär 2009, 12:08

Hallo Admin,

bei mir und weiteren 3 Arbeitskollegen liegt der gleiche Fall vor.

Gleitzeit: Nein
Abfahrt: Royal
Ankunft: Merzig bzw. Saarlouis
Abfahrt zur Zeit: 17.26h ab Royal
Feierabend: 17h

Es ist halt schon doof, das man erst 26 min auf den Bus warten muss. Dieser fährt auch jetzt noch über Perl, was weitere 10 min kostet. Wie wäre es mit einem Bus um 17:06 Uhr ohne Perl???

Gruss
Jazz
Jazz
[Profil ändern]
 
Beiträge: 17
Registriert: 02.2009
Wohnort: Merzig-Hilbringen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Fahrplan"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron